Bezirk Affoltern

Adventsatmosphäre mit 34 Ständen

Gemütlich wurde zwischen den dekorierten Ständen flanieret und geplaudert. (Bild Regula Zellweger)

Wer am vergangenen Samstag im Weisbrod-Areal durch das grosse Markttor schritt, tauchte in eine zauberhafte Welt ein. Ein Engel mit einem Pony kam entgegen, ein Samichlaus mit riesigem Rauschebart lauschte den Gedichten der...mehr

Ein Säuliämtler im Bundeshaus

Rege Betriebsamkeit und Kameras: Hans-Ulrich Bigler in der Wandelhalle des Bundeshauses. (Bild Werner Schneiter)

Viele Dossiers waren ihm schon vertraut, und er hat im Nationalrat schnell Fuss gefasst: Hans-Ulrich Bigler, seit über 13 Jahren in Affoltern wohnhafter Direktor des schweizerischen Gewerbeverbandes, sitzt seit exakt zwei Jahren...mehr

Sozial-Zweckverband ist Geschichte

Die symbolische Schlüsselübergabe von Margareta Wildhaber an Bertram Thurnherr (IKA SD) und Claude Wuillemin (IKA Kesb) beendete die Geschichte des Zweckverbandes Sozialdienst Bezirk Affoltern. (Bild zvg.)

Die Delegierten des Zweckverbandes Sozialdienst hiessen vergangenen Donnerstag sowohl den Voranschlag 2018 mit Ausgaben von 2,71 Millionen Franken, als auch alle weiteren Anträge für die künftigen IKAs Sozialdienst und Kesb...mehr

«Jazz ist die einzige echte Momentkunst»

Auf Duo-Besetzung spezialisiert: Bassist Daniel Schläppi. (Bild Uwe Schädelin)

Am Samstag spielt Daniel Schläppi mit dem renommierten New Yorker Pianist Marc Copland in Affoltern. Im Interview gibt der Schweizer Bassist Auskunft über sein Verhältnis zur Region und zu seiner Musik.mehr

Bevölkerung will hohe Verschuldung beibehalten

Eineinhalb Stunden lang erläuterte der Stalliker Gemeindepräsident Werner Michel detailliert, weshalb eine massive Steuererhöhung unumgänglich sei. Nach langer Diskussion und komplizierten Abstimmungen entschied sich der...mehr

Offene Gräben im Gemeinderat

Kurz vor den Wahlen stehen die Zeichen im Gemeinderat Bonstetten auf Sturm. (Bild Andrea Bolliger)

Am letzten Dienstagabend genehmigte die Bonstetter Gemeindeversammlung alle vier Traktanden. Dabei gab nur eine Bauabrechnung und Genehmigung eines Nachtragskredits zu reden. Die Versammelten erfuhren aber Interessantes über das...mehr

Der Postplatz erregt die Gemüter

Die Postautos können wegen der Neigung des Platzes nicht behindertengerecht direkt an den neuen Perrons anhalten. (Bild Marianne Voss)

An der Gemeindeversammlung vom vergangenen Mittwoch in Hausen wurden die Voranschläge der reformierten Kirchgemeinde und der Politischen Gemeinde genehmigt. Auch alle weiteren Geschäfte erhielten Zustimmung. Viele Wortmeldungen...mehr

Mit Rhythmen und Blasmusik begeistert

Das Blasorchester unter der Leitung von Gilbert Théraulaz. (Bild zvg.)

Personell sind die Formationen der Jumba knapp besetzt, doch spielen können sie, die Ämtler Nachwuchsmusikanten. Am Herbstkonzert im gut besuchten Gemeindesaal Bonstetten machten sie beste Werbung für ihr wertvolles Hobby.mehr