Sport

Myriam Keiser und Sven Marti Tagessieger

Der Start des Chlauslaufs führte in einer Gasse zwischen den Marktständen an der Oberen Bahnhofstrasse hindurch. (Bilder Salomon Schneider)

Erwartungsgemäss kamen die diesjährigen Tagessieger aus der Innerschweiz. Bei den Männern gewann Sven Marti von der LA Nidwalden mit 9 Sekunden Vorsprung auf Pascal Haas das Rennen. Bei den Frauen siegte Myriam Keiser vom TSV...mehr

Zum Saisonabschluss der erste Festsieg

Marco Nägeli (blaues Hemd) im entscheidenden letzten Gang gegen Dominik Roth. (von Anja Bernhard)

Zum Saisonabschluss fand am vergangenen Samstag in der Stadthalle Dietikon der traditionelle Niklaus-Schwinget statt, mit 100 Schwingern, die antraten. Die Ämtler Delegation kam mit glanzvollen Resultaten nach Hause. Marco Nägeli...mehr

«Turnsport von seiner besten Seite zeigen»

Im Wolserholz, Obfelden, entsteht ein Turnfest für rund 4000 Turnerinnen und Turner. Im Bild OK-Präsident Mirco Kurt (rechts) mit dem Kern-OK. (Bild zvg.)

2019 wird in Obfelden ein Regionalturnfest für rund 4000 Turnerinnen und Turner durchgeführt. OK-Präsident Mirco Kurt verrät im Interview, was die Motivation dazu ist und an welchem Punkt die Vorbereitungen aktuell stehen.mehr

WB überwintert als Tabellenletzter

Tohuwabohu blieb im Thalwiler Fünfmeterraum, wieder ohne zählbaren WB-Abschluss. (Bild Kaspar Köchli)

Fussball 1. Liga: Nach zuletzt drei Niederlagen wurde Wettswil-Bonstetten in der Tabelle ganz nach unten gespült, auch gegen Thalwil glückte der erhoffte Befreiungsschlag nicht: FC Thalwil – FC Wettswil-Bonstetten 2:0 (2:0)mehr

Zwei Säuliämtler Sportler am Super10Kampf

Erstmals wurden die beiden Säuliämtler Nachwuchssportler der Vorjahre, Judoka Aline Erni und Ski-Freestyler Luca Schuler, zur Teilnahme am Super10Kampf der Schweizer Sporthilfe ins Hallenstadion eingeladen. (Bild Martin Platter)

Im Team mit Weltmeistern, Olympiasiegern und anderen Schweizer Sportgrössen wurden erstmals auch zwei Säuliämtler Nachwuchssportler zum jährlichen Stelldichein der Schweizer Sporthilfe ins Zürcher Hallenstadion geladen.mehr

Wettswil behauptet sich in der Nati B

Freude nach dem wegweisenden Sieg gegen Olten: v.l.n.r. Marcel Hug, Werner Aeschbach, Philipp Aeschbach, Hanspeter Bieri, Daniel Christen, Andreas Huss, Kaspar Köchli (vorne); bereits abgereist Sacha Georges. Ebenfalls im National- liga-B-Team: Theo Heldner, David Klee und Urs Allenspach. (Bild zvg.)

Schach: Aufsteiger Wettswil realisierte mit einem starken Schlussspurt sein Ziel, sich in der zweithöchsten Schweizer Liga zu halten – verdient, wenn auch knapp.mehr

Luca Schuler und Aline Erni am Super10Kampf

Luca Schuler. (Bild zvg.)

Unter dem Motto «Wilder Westen» duellieren sich am 3. November im Zürcher Hallenstadion Olympiasiegerinnen, Welt- und Europameister zugunsten der Schweizer Sporthilfe in aussergewöhnlichen Spielen. Erstmals mit dabei sind ...mehr