Sport

Letzter Auftritt vor grossem Publikum

Ein letztes Mal mit Highspeed an der Zuschauertribüne vorbei: Dino Rey mit Michael Alborn an der Rolle. <em>(Bild Martin Platter)</em>

Vor vollen Zuschauerrängen haben der Affoltemer Schrittmacher Dino Rey und sein junger Steherpartner Michael Alborn am Dienstagabend am Saisonschluss-Meeting auf der offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon ihren Abschied zelebriert.mehr

Petra Klingler klettert auf den sechsten Rang

Am Schluss reichte es Petra Klingler für den sechsten Rang. <em>(Bild zvg.)</em>

Dank überzeugender Leistungen in den drei Einzeldisziplinen Lead, Bouldern und Speed war die Bonstetterin Petra Klingler im erstmals ausgetragenen Finale der Olympischen Kombination mit dabei.mehr

Die Nati-Stars zu Gast in Affoltern

Kategoriensieger der Swiss Football Awards 2018: Xherdan Shaqiri, Denis Zakaria, Adrien Jaccottet (Schiedsrichter), Stephan Lichtsteiner, Norbert Fumeaux (Präsident FC Erde), Yann Sommer, Ludovic Magnin, Heliane Canepa, Vladimir Petkovic und Antonio Marchesano. (Bild sfv)

In Affoltern wurden am Montagabend die besten Schweizer Fussballer gekürt. Yann Sommer (Spieler des Jahres) und Lara Dickenmann (Spielerin des Jahres) gewinnen die Hauptkategorien.mehr

FCWB mit erstem Heimsieg der Saison

Nikola Marjanovic (hier im Spiel gegen Winterthur) erzielte mit einem wuchtigen Schuss WBs Siegtreffer. <em>(Bild kakö)</em>

Nach einem Unentschieden und einer Niederlage gelang dem FCWB am Samstag nun der erste Heimsieg. In einer knappen Partie behielten die Ämtler gegen Gossau mit 2:1 (1:0) die Oberhand.mehr

Von Slowenien bis nach Monaco gewandert

Selfie auf der Hängebrücke Belalp – Riederalp. <em>(Bilder zvg.)</em>

Durch acht Länder mehrmals über den Alpenhauptkamm von Triest bis Monaco, das ist der «Rote Weg» der Via Alpina. Der Aeugster Ultrasportler Adrian Brennwald hat die 161 Etappen in 64 Tagen bewältigt.mehr

Türlerseelauf: Favoriten setzten sich durch

Der Sieger Christian Mathys vor Estefanus Hailemichael. <em>(Bild Photopress, Moritz Hager</em>

Im Rennen der Männer liessen die führenden in der Gesamtwertung des ZKB ZüriLaufCup nichts anbrennen. Christian Mathys gewann in 45.33.2 vor Estefanus Hailemichael, Zürich. Bei den Frauen gewann Nadja Kessler, Jona, mit einem...mehr

Gygax und Roth auf dem Podest

Sieger Anton Kushnir, flankiert von den Schweizern Nicolas Gygax (links, Rang 2) und Noé Roth (Rang 3). <em>(Bild Markus Schädler)</em>

Beim diesjährigen FIS Freestyle Masters in Mettmenstetten verhinderte der Weissrusse Anton Kushnir einen Schweizer Doppelsieg durch Nicolas Gygax (Rang 2) und Noé Roth (Rang 3). Kushnirs Landsfrau Aliaksandra Ramanouskaya...mehr