Sport
12.08.2019

Junior an der WM

Alain Schad. <em>(Bild zvg.)</em>

Alain Schad. (Bild zvg.)

Alain Schad darf die Schweiz vertreten

 

Der 13-jährige Alain Schad aus Mühlau nimmt an der Junioren-Weltmeisterschaft im Elektrosegelflug teil. Diese findet vom 11. bis 17. August in Trnave (Slowakei) statt. Schon mit sieben Jahren begann Schad mit dem Modellfliegen und seit vier Jahren ist er bei der Modellfluggruppe Affoltern (Mgaf) dabei. Auf den Grossanlass hin hat Schad, der oft auf dem Flugplatz der Mgaf in Zwillikon anzutreffen ist, sein Training intensiviert. Seine Vorfreude auf die WM ist sehr gross, auch wenn er noch nicht genau weiss, was auf ihn zukommt.

Schad startet in der Kategorie F5J Elektrosegelflug. Dabei braucht er ein gutes Auge für die Höhe und ein gutes Gespür für die Bedingungen in der Luft. In dieser Kategorie wird das Segelflugmodell per Motor 30 Sekunden in die Höhe gezogen. Danach muss es mithilfe von Aufwind eine vorgegebene Flughöhe erreichen und darauf in einer vorgegebenen Zeit genau auf einem Punkt landen.

<p/> <p/>