Sport
17.06.2019

Meistertitel für Petra Klingler und Michel Erni

Michel Erni wurde Schweizer Meister bei den Herren U18.<em/><em>(Bild Martin Rahn)</em>Petra Klingler sicherte sich in Niederwangen/BE den Schweizer Meistertitel im Leadklettern.<em> (Bild zvg.)</em>

Michel Erni wurde Schweizer Meister bei den Herren U18.(Bild Martin Rahn)

Petra Klingler sicherte sich in Niederwangen/BE den Schweizer Meistertitel im Leadklettern. (Bild zvg.)

Nur zwei Wochen nach ihrem Sieg an den Schweizer Meisterschaften im Bouldern doppelte Petra Klingler nach: In der Kletterhalle Magnet in Niederwangen/BE sicherte sie sich am vergangenen Samstag auch den Meistertitel im Leadklettern. In der Kategorie U18 gewann Michel Erni aus Affoltern.

Die dritte Station der nationalen Sportkletterserie der Elite und U18 führte 42 Athletinnen und Athleten in die Kletterhalle Magnet in Niederwangen. Beim ersten Lead-Wettkampf der Saison wurden gleichzeitig die Schweizer Meistertitel vergeben. Bereits nach den beiden Qualifikationsrouten führte Petra Klingler die Zwischenrangliste der Damen an. Im Finale der Top 6 erreichte sie wie Anouk Piola (Daillens VD) das Top und kletterte dank der besseren Klassierung nach der Qualifikation zum Meistertitel. Dies war nach dem Gewinn des Schweizer Boulder Meistertitels vor rund zehn Tagen nun also der zweite Streich der Schweizer Teamleaderin.

Ein zweiter Schweizer Meister aus dem Knonauer Amt

Auch bei den Herren U18 geht der Titel ins Knonauer Amt. Michel Erni aus Affoltern gewinnt vor Marius Audenis (Fiez) den Schweizer Meistertitel im Leadklettern. Nach der Qualifikation lag er noch auf dem zweiten Zwischenrang. Im Final gelang ihm dann eine weitere starke Leistung und er kletterte klar am höchsten. Damit bewies Erni, dass seine Form im Hinblick auf den nächsten Start am Europacup stimmt. Dieser findet in einer Woche in Ostermundigen statt. (pd.)