Bezirk Affoltern

Knonau stimmte allen Traktanden zu

Marianne Mühl – seit 2010 im Gemeinderat – flankiert von Walter von Siebenthal (links) – seit 1998 Gemeindepräsident, vorher seit 1990 im Gemeinderat und vier Jahre lang Schulpfleger – und Peter Zürcher – seit 2002 im Gemeinderat und vorher vier Jahre lang in der Rechnungsprüfungskommission – engagierten sich gesamthaft 60 Jahre für die Gemeinde Knonau. <em>(Bild Salomon Schneider)</em>

Walter von Siebenthal leitete nach 20 Jahren seine letzte Gemeindeversammlung. 53 Stimmberechtigte genehmigten die Jahresrechnung 2017, die neue Gebührenverordnung sowie den Verpflichtungskredit der Schulraumerweiterung....mehr

Sport

TC Wettswil schreibt Vereinsgeschichte

Das erfolgreiche Wettswiler Team (von links): Josef Prix, Dominik Recek, Thibault Gagnaux, Andy Sinn, Dominique Gilli, Adi Schalbetter, Guido Baumann (Captain), Daniel Kesseli. Es fehlt der Stammspieler Kevin Urech. <em>(Bild BK)</em>

Mit dem Aufstieg in die Nationalliga C realisierte die 1. Herrenmannschaft des Tennisclubs Wettswil am vergangenen Samstag den grössten sportlichen Coup der Vereinsgeschichte.mehr

Bezirk Affoltern

Grünes Licht für den Kunstrasen

Um diesen Platz geht es: Auf dem Hauptspielfeld der Sportanlage «Moos» in Wettswil wird ab Sommer 2019 auf einer Kunstunterlage gespielt. <em>(Bild Marianne Voss)</em>

Der Naturrasen auf der Sportanlage «Moos» in Wettswil wird 2019 ersetzt. Insgesamt 1,2 Millionen Franken mussten durch die Stimmberechtigten der Gemeinden Bonstetten, Wettswil und Stallikon bewilligt werden. Am letzten Dienstag...mehr

Sport

Die Fussball-WM gemeinsam verfolgen

Jubel total vor vier Jahren im «Break»: Haris Seferovic hat die Schweiz gegen Ecuador in der Nachspielzeit mit 2:1 in Front geschossen. <em>(Archivbild Thomas Stöckli)</em>

Vom Bezirkshauptort bis ins Unteramt und ins Oberamt werden während der Fussball-WM Public Viewings angeboten. Gastgeber sind mehrheitlich Wirte, in Stallikon ist es ein Landwirt. mehr