Bezirk Affoltern

Winter-Wunderland Säuliamt

Langlaufen vor der Haustür ist derzeit wieder möglich – im Feldenmas zwischen Affoltern und Bonstetten (Bild) sowie bei Bruno Heinzer auf dem Mittelalbis. (Bild Martin Platter)

Noch liegt zwar nicht allzu viel Schnee, doch die bekannten Langlaufloipen im Säuliamt sind aufbereitet und gut fahrbar. In Affoltern spurt die IG «Pro Langlauf Feldenmas», auf dem Mittelalbis der frühere Schweizer Meister Bruno...mehr

Bezirk Affoltern

Die Erfinder von «Talking-Head-Comedy»

Patrick Galli (rechts) und Rémy Pfeiffer mit ihrem digitalen Hauptdarsteller Markus Chöpfli. (Bild zvg.)

Auf der Bühne stehen sie zu zweit, den dritten Part übernimmt ein animierter Kopf. Mit ihrer neuartigen «Talking-Head»-Konzept wollen Patrick Galli und Rémy Pfeiffer von Affoltern aus die Deutschschweizer Comedy-Szene erobern.mehr

Bezirk Affoltern

Uto Kulm: Nutzungen und Zugänglichkeiten geregelt

Für die Besteigung des Aussichtsturms darf die Hotel Uto Kulm AG auch künftig eine Gebühr erheben. (Archivbild)

Die Baudirektion hat den kantonalen Gestaltungsplan «Uto Kulm» festgesetzt. Er regelt die Ansprüche der Öffentlichkeit an den Aussenraum und dessen Gestaltung sowie die betrieblichen Nutzungen.mehr

Bezirk Affoltern

Stabsübergabe Heimarzt im Haus zum Seewadel

Verena Feller, Geschäftsleiterin, Dr. Helen Roth, neue Heimärztin, Dr. Roland Kunz, scheidender Heimarzt, Monica Weber, Bereichsleiterin Pflege und Betreuung (von links). (Bild zvg.)

Nicht nur das Spital verliert mit Dr. Roland Kunz eine prägende Person als Chefarzt, auch das Haus zum Seewadel musste einen neuen Heimarzt suchen. In Dr. Helen Roth, leitende Ärztin Geriatrie und Palliative Care, ebenfalls am...mehr

Bezirk Affoltern

Die islamische Gemeinschaft zeigt sich

In der Moschee an der Lindenmoosstrasse 12 in Affoltern: Medi Bauta, Präsident Neat Dzeladini und Alisami Aljili vom Vorstand der islamisch albanischen Gemeinschaft Mërgimi. (Bild Thomas Stöckli)

Seit 20 Jahren hat das Säuliamt eine Moschee. Das erste Lokal war in Hedingen, dann zog die islamisch albanische Gemeinschaft Mërgimi nach Affoltern, seit sieben Jahren ist sie nun an der Lindenmoosstrasse 12. Am Samstag, 4....mehr