Bezirk Affoltern

Für ein Miteinander im Bezirk

Die amtierenden und designierten Gemeindepräsidenten des Bezirks. Von links die Abtretenden: Andreas Binder (Maschwanden), Ruedi Müller (Aeugst), Kurt Bär (Kappel), Marcel Fuchs (Rifferswil), Bertram Thurnherr (Hedingen), Hanspeter Eichenberger (Wettswil), Walter von Siebenthal (Knonau); die Bleibenden: Werner Michel (Stallikon), GPV-Präsidentin Gabriela Noser (Ottenbach), Stefan Gyseler (Hausen), René Kälin (Mettmenstetten), Clemens Grötsch (Affoltern), Thomas Ammann (Obfelden); und die Neuen: Katrin Röthlisberger (Wettswil), Erwin Leuenberger (Bonstetten), Christoph Lüthi (Rifferswil), Nadia Hausheer (Aeugst), Esther Breitenmoser (Knonau), Jakob Müller (Kappel) und Christian Gabathuler (Maschwanden). Es fehlt: Ruedi Fornaro (Hedingen). <em>(Bild Thomas Stöckli)</em>

Er ist eine wichtige Plattform für den Informations-, Meinungs- und Erfahrungsaustausch im Bezirk, der Gemeindepräsidentenverband (GPV). Am Mittwochabend in Hedingen hat er sich nach den Wahlen neu konstituiert.mehr

Bezirk Affoltern

«Damit das Knonauer Amt eine Leuchtturmregion wird»

Standortförderer Johannes Bartels erläutert seine Vision für das Knonauer Amt. <em>(Bild Salomon Schneider)</em>

Mit Johannes Bartels hat ein Nachhaltigkeitsexperte die Stelle des Standortförderers im Knonauer Amt übernommen. Für ihn steht momentan neben den bereits institutionalisierten Aktivitäten die Erarbeitung eines langfristigen...mehr

Bezirk Affoltern

Ämtler Tandem: «Etwas tun, was Hand und Fuss hat…»

Von Projektleiterin Jana Weiss (rechts) wurden am Erfahrungsaustausch in Mettmenstetten dankend aus dem Tandem-Kreis verabschiedet (von links): Anja Scheidegger (Sozialdienst), Anna Günthard (Oberamt) und Ursula Schweizer (Kirchenpflege Mettmenstetten). Nicht auf dem Bild: Katrin Hottinger (Oberamt). <em>(Bild Urs E. Kneubühl)</em>

Das Integrationsprojekt Ämtler Tandem, das Menschen mit Migrationshintergrund Freiwillige als Hilfe zur Selbst-Hilfe zur Seite stellt, läuft weiter; die Finanzierung ist bis 2021 gesichert. Kürzlich trafen sich Ehrenamtliche zum...mehr

Bezirk Affoltern

Raststätten-Shop in Obfelden überfallen

Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag, 22. Juni, den Autobahn-Tankstellenshop in Obfelden überfallen und Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.mehr

Bezirk Affoltern

Knonau stimmte allen Traktanden zu

Marianne Mühl – seit 2010 im Gemeinderat – flankiert von Walter von Siebenthal (links) – seit 1998 Gemeindepräsident, vorher seit 1990 im Gemeinderat und vier Jahre lang Schulpfleger – und Peter Zürcher – seit 2002 im Gemeinderat und vorher vier Jahre lang in der Rechnungsprüfungskommission – engagierten sich gesamthaft 60 Jahre für die Gemeinde Knonau. <em>(Bild Salomon Schneider)</em>

Walter von Siebenthal leitete nach 20 Jahren seine letzte Gemeindeversammlung. 53 Stimmberechtigte genehmigten die Jahresrechnung 2017, die neue Gebührenverordnung sowie den Verpflichtungskredit der Schulraumerweiterung....mehr