Menschen

Gemeindemitarbeiter Martin Baer auf dem Friedhof an der Arbeit. Seit 20 Jahren kümmert er sich um die Anliegen der Gemeinde Obfelden. (Bild Dominik Stierli)
Menschen07.07.2023

Ein richtiger «Chrampfer»

Seit 20 Jahren steht Martin Baer täglich im Dienste der Gemeinde Obfelden. Bei seinem Werdegang stand immer der persönliche Umgang mit Menschen im…

Seline Brodmann ist vor den Galápagos-Inseln auch in die Unterwasserwelt abgetaucht. (Bild zvg.)
Menschen07.07.2023

Galápagos – Naturwunder entdecken

In Ecuador hat Selina Brodmann 2020 einen Sprachaufenthalt gemacht und dabei einige ­Bekanntschaften geknüpft. Nun hat sie das südamerikanische Land…

Allerlei Getier, vom Kaiman über bunte Schmetterlinge, von Fröschen bis zum Brüllaffen. (Bilder Selina Brodmann)
Menschen20.06.2023

In den Dschungel Ecuadors abgetaucht

In Ecuador hat Selina Brodmann 2020 einen Sprachaufenthalt gemacht und dabei einige ­Bekanntschaften geknüpft. Nun hat sie das südamerikanische Land…

Sportlicher Nachwuchs: Cedric, Jan, Nils und Aline Graf beim Fotoshooting. (Bild René Graf)
Sport11.05.2023

«Mit 17 ist die Entwicklung offen»

Der 17-jährige Cedric Graf aus Ottenbach ist Fahrer der U19 Strassen- und Bahn-Nationalmannschaft von Swiss Cycling. Der junge Athlet des RRC Amt…

Obwohl der Zirkus Knie eine hochprofessionelle Organisation mit mehreren hundert Mitarbeitenden ist, muss Marc Haller die Maske selber machen. Gleichzeitig dehnt er die Gesichtsmuskulatur – für bestmögliche Grimassen.
Bezirk Affoltern04.05.2023

«Der Knie ist ein Traum, ein sehr stressreicher Traum»

Mit dem Auftritt im Zirkus Knie reiht sich Marc Haller in einen illustren Kreis Schweizer Comedy Stars ein, wie Giacobbo-Müller, Ursus und Nadeschkin…

Thomas Hunziker lebt mit einer transplantierten Niere. (Bild Luc Müller)
Bezirk Affoltern06.03.2023

Fünf Frauen machten ihm ein Angebot

Thomas Hunziker aus Affoltern wurde 2006 eine neue Niere transplantiert – wie er damit

lebt, erzählt er hier.

Ein wacher, denkender Geist und ein ganz einfacher Nachbar
Bezirk Affoltern23.01.2023

Ein wacher, denkender Geist und ein ganz einfacher Nachbar

Karl Alexander Müller ist am

9. Januar, 96-jährig, gestorben. Dem Physiker und Hedinger Ehrenbürger wurde 1987, ­gemeinsam mit dem deutschen…