Front

Pack die Badehose und Maske ein

Er ist bereit und freut sich auf seine Gäste: Michael Grond, Wirt beim Hedinger Weiher. (Bild Martin Mullis)

Am Wochenende wird es warm. Die Reuss, der Türlersee und der Hedinger Weiher stehen für den Badespass bereits zur Verfügung. Die Bevölkerung und das Personal der Freibäder freuen sich auf eine hoffentlich lange und schöne Saison.mehr

Bezirk Affoltern

Oldtimer aus dem ganzen letzten Jahrhundert

Zur Erstauflage der «Rotary Classic» fanden vor zwei Jahren 63 Oldtimer-Fahrzeuge nach Affoltern. (Archivbilder zvg.)

Nach der erfolgreichen Premiere der «Rotary Classic» vor zwei Jahren lassen sich in Affoltern auch heuer wieder Perlen der Automobilgeschichte bestaunen. Diesmal allerdings erst im Herbst.mehr

Bezirk Affoltern

Auf die Verzögerungen folgt der Zusatzkredit

So soll das neue Betriebsgebäude daherkommen: Mit 90 Stützen und überdachtem Aussenbereich. (Visualisierung zvg.)

Beim neuen Betriebsgebäude Türlen ist es zu Fehlplanungen gekommen. Das zieht neben zeitlicher Verzögerungen auch finanzielle Folgen nach sich. Am 2. Juni entscheiden die Hausemerinnen und Hausemer über einen Zusatzkredit von...mehr

Im Pyjama über die Leiter ins Freie

Flammen schiessen aus dem Dach – gefährlich nahe an umliegenden ­Wohnhäusern. (Bild Bernadette Schneiter)

Schaulustige stehen an der Wolserstrasse in Obfelden oder blicken aus ihren Gärten auf die sich durch den Dachstoch fressenden Flammen und auf die immense Rauchentwicklung. Unter ihnen ein 67jähriger Bewohner des in Brand...mehr

Dachwohnung in Flammen

Die Feuerwehr an der Arbeit: Der Dachstock des Hauses an der Wolserstrasse 2 in Obfelden im Vollbrand. Zeitweise war die Rauchentwicklung sehr gross. (Bild Werner Schneiter)

Beim Brand einer Dachwohnung eines Mehrfamilienhauses in Obfelden ist am Mittwochvormittag, 5. Mai, ein grosser Sachschaden entstanden. Ein 54-Jähriger musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital geflogen werden. mehr

Front

Viele Zimmer blieben leer

Im Provisorium auf dem Giessenareal sind zurzeit 20 Zimmer frei. (Bild Livia Häberling)

Für das Betriebsjahr 2020 hatte das Haus zum Seewadel mit einem Gewinn von 53200 Franken gerechnet. Stattdessen wurde ein Verlust von 1124784 Franken erwirtschaftet. Die Stadt ­Affoltern nimmt Stellung.mehr