Sport

«Cape Epic» zeigt die Dornen

Urs Huber ist die Erleichterung anzusehen, nachdem er zusammen mit Bulls-Teamkollege Simon Stiebjahn das Ziel als Zweiter erreichte und damit auf den dritten Platz im Zwischenklassement vorrückte. <em>(Bild Nick Muzik/Cape Epic)</em>

Dass der Prologsieg und zwei Etappengewinne noch keine Garantie für den Gesamtsieg sind, mussten Nino Schurter und Lars Forster auf dem dritten Cape-Epic-Teilstück in Südafrika erfahren.Wegen eines Reifendefekts ging die Führung...mehr

FCWB punktet in der March

Marjanovic erzielt bereits in der 9. Minute das 1:0 für WB. <em>(Bild Kaspar Köchli)</em>

Fussball 1. Liga: Ein herzhafter Kampf im Spitzenspiel zwischen WB und Tuggen führte zum wohl verdienten 1:1 im Topspiel der Runde.mehr

Der FCWB festigt seine sportliche Zukunft

Jérôme Oswald ist mit seinem Team 1. Liga-Leader.

Der Ämtler 1.-Ligist setzt auf Kontinuität und verlängert den Vertrag mit Trainer Jérôme Oswald um ein weiteres Jahr. Praktisch gleichzeitig wird auch die Zusammenarbeit mit Vaclav Pechoucek in der 2. Mannschaft verlängert.mehr

Unglücklicher Start nach Hitzeschock

Noch nicht ganz an der Spitze: Urs Huber (2. von links) im Einsatz am Tankwa Trek in Südafrika. <em>(Bild: zcmc.co.za)</em>

Am Saisonauftraktrennen Tankwa Trek in Südafrika hatten die Bulls-Fahrer Urs Huber und Simon Stiebjahn das Podium in Griffnähe. Doch ein Verfahrer kurz vor dem Ziel der dritten Etappe vereitelte den Podestplatz im...mehr

«And the winners are…»

Die Säuliämtler Sports Award-Sieger Philipp Koutny, Jacqueline Schneebeli und Elin Ott.<em> (Bilder Martin Platter)</em>

Am zwölften Säuliämtler Sports Award am Sonntagnachmittag im Kasinosaal Affoltern hat sich erneut gezeigt: Eltern sind nicht nur die Vorbilder und Impulsgeber für den sportlichen Erfolg ihrer Schützlinge. Sie sind auch die besten...mehr

Millionenbudget für das Turnfest

Jürg Dolder – hier flankiert von den Kern-OK-Mitgliedern Daniel Launer (links) und Marcel Tillmann (rechts) – führt die Buchhaltung des Regionalturnfests. <em>(Bild zvg.)</em>

Vom 25. Mai bis 2. Juni steigt in Obfelden das Regionalturnfest. Wie hoch ist das Budget? Wie viel kostet die Miete für die Festzelte? Jürg Dolder, Leiter des Bereichs Finanzen, gibt einen Einblick in die Buchhaltung.mehr

Spiel verloren – Qualifikation geschafft

Eine Welle für das Schweizer Team. Die Spielerinnen um Olivia Wassner (Nr. 20), Passeuse aus Affoltern, dürfen sich feiern lassen. <em>(Bilder Thomas Stöckli)</em>

Die Schweizer Volleyballerinnen holen gegen Österreich trotz der knappen Niederlage von 2:3 Sätzen den letzten notwendigen Punkt und qualifizieren sich für die EM 2019 in Polen, Ungarn, der Slowakei und der Türkei.mehr

Ausverkauftes Turnspektakel in Obfelden

Die Cleopatras in Alexandria hatten ihren Auftritt am Turner-Chränzli. <em>(Bilder Dominik Stierli)</em>

Eine reich dekorierte Halle, beeindruckende Vorführungen und ein Rahmenprogramm mit Abendessen, Tombola, Live-Musik und zwei Bars wurde geboten. Das Obfelder Turner-Chränzli «Städte der Welt» war in drei Vorstellungen zu sehen....mehr

Stefan Meier ist Schweizer Meister

Stefan Meier ist neuer Schweizer Meister am Boden. <em>(Bilder Stephan Strässle)</em>

Nach der Bronzemedaille im Mehrkampf konnte Stefan Meier seine Saison nun noch mit Gold am Boden und Silber am Barren krönen. Vanessa Flütsch verpasste die Gerätefinals denkbar knapp.mehr