Bezirk Affoltern

Der Spatenstich muss warten

Auf den Saisonstart 2021 hätte das neue Betriebsgebäude eingeweiht werden sollen. Daraus wird nichts. (Visualisierung zvg.)

Im Februar 2020 haben die Hausemerinnen und Hausemer einen Kredit über 2,3 Millionen für ein neues Betriebsgebäude am Türlersee bewilligt. Anfang Oktober hätten die Bauarbeiten starten sollen. Nun kann das Projekt nicht...mehr

Tiefere Kehrichtsackgebühren im Säuliamt?

Gespanntes Warten auf das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts auch bei der Dileca, von links: Gregor Blattmann, VR-Präsident; Bettina Bucher, Rechnungsführerin; Franz Liebhart, Geschäftsführer. (Bild Werner Schneiter)

Möglicherweise muss Limeco den Kehricht-Tonnenpreis in der Verbrennungsanlage in Dietikon senken, was den Preis für den 35-Liter-Kehrichtsack im Säuliamt um rund 20 Rappen reduzieren würde. In der ­Auseinander­setzung mit dem...mehr

Happy End für Familie in Rossau

Von Mietern zu Eigentümern: Peter Chiesa und Elvira Weber feiern mit Karin Schärer (rechts), die mit ihrem Einsatz bei der Stadt Zürich ein Umdenken ermöglicht hat. (Bild Thomas Stöckli)

Jetzt ist es offiziell: Die langjährige Mieterfamilie Chiesa/Weber darf bleiben und hat das Haus Hägi in Rossau gekauft. Möglich gemacht hat es vor gut zwei Jahren eine Welle der Solidarität im Säuliamt. mehr

Drei Männer im «Rössli»

Eine Komödie mit Tiefgang, die Aemtler Bühne ist intensiv am Proben – und hofft, bald auftreten zu können. (Bild zvg.)

Die Aemtler Bühne lässt sich von den derzeitigen Umständen nicht entmutigen und probt Charles Lewinskys «Drei Männer im Schnee» nach Erich Kästners Roman (1934). Der «Anzeiger» sprach mit René Schnoz (Regie), vielbeschäftigter...mehr

WM mit Adrian Brennwald

Laufen und pausieren. Die grosse Herausforderung an der Backyard-Ultra-WM war für Adrian Brennwald der fehlende Rhythmus. (Bild Pascal Quaiser)

Die Lücke zu den Top-Nationen, Belgien und den USA, war gross, mit Rang 14 schlug sich die Schweiz an den dezentral aus­getragenen Weltmeisterschaften im Backyard-Ultra dennoch beachtlich. Adrian Brennwald, der erstmals in dieser...mehr

Schlendern, plaudern und Geschichten schauen

Corona-Kunst von Peter Heusi: «Richtiger Abstand» und «maximal5».

Bei einem Rundgang durch die offene Ausstellung «Aemtler Kunst 2020» zeigte sich ein mannigfaltiges Repertoire an Stilrichtungen, Arbeitstechniken und Materialien. Der «Anzeiger» schlenderte mit und pickte einige kontrastreiche...mehr

«Am Freitag hatten wir bereits 100 Fälle»

Stefan Gyseler, VR-Präsident des Spitals Affoltern: «Bei der Erarbeitung der ‹Alters- und Gesundheitsstrategie für den Bezirk Affoltern› hat sich gezeigt, dass die Spitalzukunft für alle Beteiligten eine wichtige Rolle spielt.» (Bild Thomas Stöckli)

In einer Zeit, in der sich das Spital Affoltern für die Zukunft in Stellung bringen muss, wird es von Covid19 zusätzlich gefordert. Im Interview gibt VR-Präsident Stefan Gyseler Auskunft über die Coronasituation, die Strategie,...mehr