Bezirk Affoltern

Spital Affoltern im medialen Fokus

Ja zur Auflösung des Zweckverbands, zweimal Nein zu den Nachfolgeorganisationen für Spital und Pflege – das empfiehlt der Stadtrat Affoltern vor den wegweisenden Abstimmungen zur Spitalzukunft. Die Mitteilung warf am Dienstag und...mehr

Zürichs stärkste Wachstumsregion

Mettmenstetten ist 2018 im Knonauer Amt am stärksten gewachsen und wird weiter zulegen, wie die im Bau stehenden Wohnungen an der Langacherstrasse westlich der Sportanlage Wygarten signalisieren. <em>(Bild Werner Schneiter)</em>

Mit einem Bevölkerungsplus von 1,8 Prozent war das Säuliamt im Kanton Zürich 2018 die stärkste Wachstumsregion. Besonders zugelegt haben Mettmenstetten und Obfelden, derweil Stallikon und Ottenbach leichte Rückgänge verzeichnen.mehr

Stadtrat Affoltern plant ohne Spital

Das Spital Affoltern spielt in der Zukunftsplanung des Stadtrats Affoltern keine Rolle mehr. (Archivbild)

Der Stadtrat von Affoltern empfiehlt der Stimmbevölkerung am 19. Mai ein Ja zur Auflösung des Zweckverbandes Spital Affoltern – und zweimal ein Nein zu den geplanten Nachfolgeorganisationen.mehr

Hörgenuss und Gaumenschmaus

Regionalbibliothek intim: Autor Sunil Mann im Gespräch mit Bibliotheksleiterin Ulla Schiesser. <em>(Bild Christine Häusermann)</em>

Ein spannend unterhaltender Stargast und ein Verwöhnprogramm der Extraklasse, machten den Vorleseabend in der Regionalbibliothek perfekt.mehr

Zugbegleiter heissen jetzt Kundenbegleiter

Am frühen Nachmittag ist Kundenbegleiterin Tansilja Leupi nach getaner Arbeit bereits wieder am Bahnhof Bonstetten-Wettswil.<em> (Bild zvg.)</em>

Der Beruf des Zugbegleiters hat sich verändert. Technische Sicherheitsaspekte werden vermehrt automatisiert. Kundenbegleiter können sich deshalb auf die Kundenbedürfnisse konzentrieren. Ihre Hauptaufgaben sind...mehr

Raubüberfall in Wettswil

Mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte der maskierte Täter die Verkäuferinnen. (Bild Kapo ZH)

Ein unbekannter Täter hat am frühen Samstagmorgen, 9. Februar, in Wettswil ein Verkaufsgeschäft überfallen und Bargeld erbeutet. Verletzt worden ist niemand. mehr

«Es waren Punkte und Striche ohne Emotion»

Für Elian Tanner ist das Malen heute ein wichtiger Bestandteil ihres Lebens. Ihre Bilder malt sie mit Acryl-Farben, für die Mandalas benutzt sie Edding-Stifte. <em>(Bild Mohammed Shahin)</em>

Das Zeichnen hat Elian Tanner schon in ihrer Jugend fasziniert. Nun, im «Ulmenhof» in Ottenbach, hat sie die Kunst neu für sich entdeckt. Im Interview erzählt sie, weshalb sie anfangs nicht malen wollte und was sich durch die...mehr

Als die Autobahn den Wahlkampf belebte

Bild aus vergangenen Tagen: Die Ämtler Kantonsratsmitglieder Anfang der 90er-Jahre, von links: Fredi Binder, Hansruedi Fischer, Irene Enderli, Jean-Jacques Bertschi und Charles Spillmann. (Bilder Archiv «Anzeiger»)

Nur einmal in den letzten 40 Jahren haben die Kantonsratswahlen im Säuliamt das Wahlvolk stark bewegt: 1987, als die damals noch offene Autobahnfrage stark polarisiert hat.mehr

Hedinger Kirchturmuhr schafft's ins Fernsehen

Filmstar Ruedi Fornaro auf dem Film-Set: Kameraassistent Hagen Sluyterman gibt Anweisungen. <em>(Bild Martin Mullis)</em>

Die vorschnelle Kirchturmuhr von Hedingen hat demnächst einen Auftritt im deutschen Fernsehen. Seit vielen Jahren geht die Turmuhr der reformierten Kirche exakt um drei Minuten vor. In der Quiz-Show des Senders ZDF «Da kommst Du...mehr